Spiel der E2 gegen VFL Rötgesbüttel

Endlich der erste Dreier für unsere zweite Mannschaft! In einem sehr fairen Spiel besiegten wir völlig verdient den VFL Rötgesbüttel mit 4:2. Eigentlich hatten wir Chancen für drei Spiele, nutzten diese leider nicht und standen auf einmal 0:1 im Rückstand. Unerschrocken liefen unsere Jungs weiterhin an, belohnten sich aber letztendlich nicht, bis zur 25. Minute, als Till aus der Entfernung abzog und Nico den Ball unhaltbar abfälschte. Halbzeit. Dort reichte die ansage, „genau so weiterspielen”.

Das taten meine Jungs. Anfangs mit dem selben Ergebniss wie in Hälfte eins. Viele Chancen liegen gelassen und auf einmal stand es 2:1 für Rötgesbüttel. Diesmal hielt es aber nicht so lange, denn Jonah schoss aus halbrechter Position aus gut und gerne 20 Metern das 2:2 in der 36. Minute. In der 42. Minute gingen wir dann in Führung durch Till und erhöhten sogar auf 4:2 durch Alexander, der einen Torwartappraller nutzte.

Hoffentlich nehmen wir die Tolle Moral mit ins nächste Spiel, dann gegen die JSG Isenhagen.