Bericht zur Aktion des Vfl Wolfsburg gegen Ausgrenzung und Rassismus

Als Partnerverein beteiligt sich der JFV Boldecker Land aus Überzeugung an der Aktion des VfL Wolfsburg gegen Ausgrenzung und Rassismus mit dem Tragen der Regenbogenkapitänsbinde in allen seiner Jugendmannschaften. Solch ein Zeichen zu setzen ist in der heutigen Zeit sicherlich keine Selbstverständlichkeit. Umso wichtiger ist aus unserer Sicht, dass sich eine große Zahl an Partnervereinen des VfL Wolfsburg bereit erklärt hat bei dieser Aktion mitzumachen. Ein starkes Signal vom VfL und ein starkes Echo von uns, weil die Aktion in den Mannschaften sehr gut angekommen ist. Bei der symbolischen Übergabe der Kapitänsbinde beim VfL durfte Kilian Warnke als Mannschaftsführer der 1. e-Jugend unsere Vereinsfarben vertreten.

2019