Überschrift Homepage

LOGO_VFL
Banner Homepage

JFV-Logo





Logo für facebook
---- JFV-NEWS ----

Neues aus unseren
Fußballjugendmannschaften
des Jugendfördervereins Boldecker Land  e.V.
Daumen hoch
Logo Pinwand
An alle Verantwortlichen Trainer, hier kann auch etwas von Eurem Team stehen!
- Neuigkeiten bitte unter: webmaster@jfv-boldecker-land.de melden! -

... und schreibt doch auch bitte mal HIER in unser GÄSTEBUCH!!!


Trainingsspiel zwischen dem VFL Wolfsburg und dem
JFV Boldecker Land!
  
Am 25. März fand ein kurzfristig vereinbartes Trainingsspiel zwischen den Juniorinnen des VFL Wolfsburg und einer Auswahl der U13/U14 des JFV Boldecker Land statt. Bei bestem Wetter konnte die Partie für beide Vereine als Vorbereitung auf die Rückrunde genommen werden, um so etwas Spielpraxis zu bekommen. Der sehr faire und freundschaftliche Vergleich war eine tolle Erfahrung für beide Vereine und konnte für den JFV erfolgreich gestaltet werden.

Bild_c-Jugend

Der 2. Boldecker Hallencup war wieder ein toller Erfolg!!!

Foto_Helfer_Hallencup

Ohne Euch würde es nicht gehen!
Dank der Mithilfe von so vielen Freunden und Unterstützern des JFV konnten wir wieder ein tolles Turnier für unsere Spielerinnen und Spieler des Jahrgangs 2010 ausrichten. In zwei 4er Gruppen und anschliessenden Platzierungsspielen konnte sich die Mannschaft des SV Brackstedt im Finale gegen die JSG Grußendorf/Ehra-Lessin durchsetzen. Den dritten Platz eroberte sich der SV Reislingen-Neuhaus im kleinen Finale gegen unsere Heimmannschaft. Allen Spielern und Besuchern ein riesen Dankeschön für super faire Spiele und eine tolle Atmosphäre rund um das Turnier. Auch in 2019 wollen wir wieder mit diesem Turnier ins Sportjahr starten
.

Sieger_HallencupFoto_Frank

Der JFV gewinnt bei DERPART-Trikotaktion

Foto_D-Jugend

Als stolze Besitzer präsentierten sich die Spieler und Trainer der D-Jugenden
bei der Übergabe des vom Reisebüro DERPART gesponsorten Trikotsatzes.

Foto_JFV

Neuer Trikot Sponsor begrüßt!

Für die Spielzeit 2017/2018 konnte die C-Jugend einen neuen Trikot Sponsor gewinnen. Trainer und Team freuten sich sehr bei der Trikotübergabe und dem anschließenden Fototermin!
Andreas Graczyk von Fliesen Aktuell aus WOB-Vorsfelde übergab die neuen Trikots an das Team.
„Immer eine Fliese voraus“ so lautet das Motto des Sponsors. Für unser Team heißt es hoffentlich bald „immer ein Tor voraus“.
Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Saison im neuen Outfit!
Mannschaft_uC-Jugend

Heimpremiere unserer D-Jugend vor toller Kulisse
 
 

Im ersten Heimspiel der Saison ging es gleich gegen einen schweren Brocken - denn: in der Vergangenheit war der FC Brome oft der Angstgegner unserer D-Jugend. Die Mannschaft setzte im Spiel die Übungen aus dem Training hervorragend um und hatte das Spiel im Griff. Durch einen Abstimmungsfehler des defensiven Mittelfelds und der Abwehr ging Brome in der 10. Minute glücklich in Führung. Mit einem Lucky Punch kurz vor der Pause erhöhte der Gast auf 0:2. Das Halbzeitergebnis spiegelte den Spielverlauf nicht wider. 2 Torschüsse - 2 Gegentore war die gute Ausbeute des starken Gegners. Die in der Halbzeit vorgenommenen Umstellungen in der Abwehr brachten die gewünschte Stabilität. Der Spielfluß war geprägt von einem tollen Passspiel unserer Mannschaft. So konnte in der 36. Minute ein durchstartender Angreifer lediglich mit einem Foul gestoppt werden. Den fälligen Freistoß setze unser Schütze (O. Janotta) mit einem guten Auge und starkem linken Fuß in den linken oberen Winkel. Angespornt durch den Anschlusstreffer wurde die Aufholjagd fortgesetzt und in der 47. Minute belohnt. Nach schönem Abspiel vollstreckte R. Frank von der Strafbaumgrenze flach und unhaltbar ins lange Eck. Nachdem auf Seite von Brome die Latte den Rückstand verhinderte, hielt unser Torwart (C. Krause) mit der tollen Parade eines Freistoßes von der Strafraumgrenze kurz vor Schluss das Unentschieden fest. Die Punkte wurden geteilt, die Freude der zahlreichen Zuschauer ebenfalls.




Vorstand des JFV Boldecker Land in neuer Besetzung
 
  Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 26.02.2017 in Weyhausen kam es zu einem Wechsel an der Spitze des JFV Boldecker Land e.V.

Der langjährige 1. Vorsitzende Bernd Helbig (rechts) stand auf eigenem Wunsch nicht mehr zur Wiederwahl an. Ihn beerbt der bisherige 2. Vorsitzende Oliver Hanke (2. von rechts). Neu als 2. Vorsitzender im Vorstand ist daher Frank Fleischer (links). Cornelia Hofmann (2. von links) ist als Kassenwartin bestätigt worden.




Unsere d-Jugend nimmt erfolgreich am Turnier der JSG S.E.E. teil
 
In einem gut besetzten Teilnehmerfeld, bestehend aus vorwiegend Kreisoberliga-Mannschaften des Jahrgangs 2005, der NFV-Kreise Gifhorn, Wolfsburg, Helmstedt, Peine und Braunschweig erreichte unsere JFV-d-Jugendmannschaft als Vertreter des Landkreis Gifhorn einen beachtlichen 3. Platz beim Hallenfußballturnier des JSG S.E.E am 04.02.2017.
In der Vorrunde konnte sich unsere d-Jugend u.a. mit 2:0 gegen USI Lupo/ Martini Wolfsburg durchsetzen und gegen den Veranstalter JSG S.E.E. ein 2:2 erkämpfen.
Weiter im Halbfinale mussten wir uns gegen den VFB Fallersleben mit 1:3 geschlagen geben.
Im Spiel um Platz 3. gewann unser Team schließlich gegen den Kreisoberligisten VFB Peine mit einem starken 4:0 und unterstich damit seine sehr gute Hallenqualität.

Alle Ergebnisse: https://www.meinturnierplan.de/showit.php?id=1484497114

Abschlusstabelle:

1. JSG Nordkreis
2. VFB Fallersleben
3. JFV Boldecker Land
4. VFB Peine
5. BSC Acosta Braunschweig
6. JSG S.E.E.
7. SV Reislingen-Neuhaus
8. U.S.I. Lupo Martini


Grüße
Tim und Malte


  Mannschaftsfoto


Am letzten Vorrundenspieltag zur Futsalkreismeisterschaft
 
Am letzten Vorrundenspieltag sicherte sich unsere C-Jugend (Jahrgang 2002) den Staffelsieg in der Rühener Halle. Die Mannschaft konnte mit 33 : 8 Toren nach 12 Spielen überzeugen. Am letzten Spiel kam es zu einem echten Endspiel gegen die Vertretung des MTV Gifhorn um diesen Staffelsieg, das mit 2:1 gewonnen wurde. Somit fährt das Team in 4 Wochen zum Finale der Kreismeisterschaft.

  Mannschaftsfoto


Boldecker Hallencup zum ersten Mal ausgespielt
 
Am 08.01.2017 fand in der Schulsporthalle in Weyhausen zum ersten Mal der Boldecker Hallencup statt.
Dafür hatte der JFV Boldecker Land für seine uF-Jugend ( Jahrgang 2009 ) Mannschaften aus dem Kreis Wolfsburg und Gifhorn eingeladen.
In zwei 4er Gruppen wurde die Vorrunde ausgespielt. In den anschliessenden Halbfinals und Platzierungsspielen konnten sich die einzelnen Mannschaften noch einmal den zahlreichen Besuchern präsentieren. Im Finale setzte sich dann die Mannschaft der JSG Hehlingen/Nordsteimke/Barnstorf mit einem 2:0 gegen die Mannschaft des SV Reislingen/Neuhaus durch. Den dritten Platz sicherte sich der VFB Fallersleben durch ein 3:1 gegen die JSG Hoitingen/Tiddische/Eischott. Die Plätze 5 bis 8 belegten die Mannschaften der JSG Calberlah/Wasbüttel, JFV Boldecker Land, JSG Gifhorn Nord und die JSG Grußendorf/Ehra.
Geprägt wurde das Turnier wurde durch die freundschaftliche Atmosphäre auf dem Feld und auf den Besucherrängen. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an dem Turnier. Ein großer Dank geht an die Helfer beim Verkauf, der Turnierleitung, von der Tombola und unseren Schiedsrichtern. Ohne die wäre solch ein Turnier für uns vom JFV nicht möglich. Bedanken möchte sich der Verein auch bei den Firmen und Vereinen um das Boldecker Land, die mit ihren Sachpreisen für unsere Tombola einen Beitrag für unsere Jugendarbeit geleistet haben.

Mit sportlichem Gruß
Oliver Hanke
2. Vorsitzender
JFV Boldecker Land e.V.


  Mannschaftsfoto



Muehlenhof

Der JFV Boldecker Land e.V. sucht Mitstreiter und Helfer 
für die Vereinsarbeit!


Hierzu ein Elternbrief vom 27.Juni 2016 als PDF-Datei

ACHTUNG: Der Jugendförderverein Boldecker Land e.V. sucht dringend
noch Fußballjugendtrainer und Betreuer!
 
Der JFV Boldecker Land e.V. suchen für die neue Saison und darüber hinaus dringend noch Jugendtrainer und Betreuer.
Im Jugendförderverein der zu Beginn der ablaufenden Spielzeit 2013/124 aus den Fußballjugend- abteilungen des SV Barwedel, SV Bokensdorf, SV Jembke, SV Osloß, SV Tappenbeck und SC Weyhausen  entstanden ist, spielen zurzeit 13 Teams, die in der Woche weiter entwickelt werden möchten und am Wochenende das erlernte gegen andere Mannschaften umsetzen wollen.
 
Wer hierzu Interesse hat und der Meinung ist "Das ist genau das Richtige für mich", kann sich gern bei uns melden.
 
Unsere Ansprechpartner sind:
1.Vorsitzender des JFV Boldecker-Land e.V.:
Bernd Helbig -Telefon: 05366/1516 - E-Mail: jfv-boldeckerland@gmx.de
und
2.Vorsitzender des JFV Boldecker-Land e.V.:
Oliver Hanke -Telefon: 05366/1717 - E-Mail: os-hanke@gmx.de oder jfv-boldeckerland@gmx.de

Trainersuche



Der nächste Schiedsrichterlehrgang:

Anmeldung zum Schiedsrichter-Anwärterlehrgang
vom 26. bis 28. August 2016

HIER das Anmeldeformular als PDF-Datei



Trainerausbildung

Das richtige Training ist für alle Fußball-Mannschaften – von der Bundesliga bis zur untersten Jugendklasse  – die Voraussetzung für ein erfolgreiches Abschneiden!
Und wenn das Training den Akteuren auch noch Spaß und Freude bereitet, ist der Meistertitel nicht mehr weit.

Die vorrangige Aufgabe sieht der NFV daher in der Förderung von Kindern und Jugendlichen. Eine meist ehrenamtliche Tätigkeit, die zweifellos eine ungemein große Bedeutung besitzt.
 
… Bitte informiert Euch auf diesen Seiten über das NFV-Veranstaltungsangebot im Bereich der Trainerausbildung!


Jugendfussballtraining



Voting Alutor

HIER GEHT'S ZUM VOTING :
http://www.fussball.de/ugc/-/thread/24070802/title/
contest-des-monats-september-2016.html#!/



 WIR DANKEN DEM AUTOHAUS WOLFSBURG
HOTZ UND HEITMANN GMBH & CO. KG  FÜR DIE TOLLE UNTERSTÜTZUNG!

JFV-2_B-Jugend Autohaus Wolfsburg

2.B-Jugendmannschaft des JFV Boldecker Land e.V.



1.JFV-B-Jugend sagt DANKE für neuen Trikots 
- Gespendet vom Baumarkt Globus -


1.B-Jugend neue Trikots

An dieser Stelle nochmal vielen Dank an Malte Sgorsaly, der sich mit sehr viel Mühe für unsere 1.B-Jugend ins Zeug gelegt hat!!!

 

(stehend v.l.): Thomas Deckert(Trainer), Jason Brandt, Tobias Wagner, Luca Michaelis, Collin reHambrock, Mika Stassek, Tino Deckert, Marc Schmidt und Andreas Klamt(Trainer). 

(sitzend v.l.): Sander Schuchard, Lennart Hellmuth, Tomes Kohn, Justin Mayer, Vincent Heise, Jorden Deckert und Amon Annese.

Auf dem Foto fehlen:

Marc Schaper(Trainer), Tim Schaper, Cedric Räke, Simon Klamt und Frieder Hommel.




Bericht vom DFB-Mobil beim JFV


DFB-Mobil beim JFV September 2016

A C H T U N G!
Am Mittwoch, den 07.September 2016 besucht das DFB-Mobil unseren JFV Boldecker Land e.V.  auf dem A-Platz in Tappenbeck.
Ab 16:30 Uhr werden die DFB Trainer aufbauen und ab 17:00 Uhr werden sie eine Trainingseinheit mit unseren E-Jugendteams leiten. Danach wird es ab ca. 18:30 Uhr eine Diskussionsrunde mit den DFB-Trainern geben.
… eingeladen sind alle Trainer und Eltern die interessiert sind. - Ende dieser Veranstaltung wird ca. 20:00 Uhr sein.

 - Es wäre schön wenn möglichst viele Trainer unseres JFV daran teilnehmen würden! 
Euer Oliver Hanke
- 2.Vorsitzender-



JFV-D-Jugend Turnier ein voller Erfolg!
 
Sonne und Regen wechselten sich am Sa., 06.August 2016 beim Blitzturnier zur Saisonvorbereitung der D-Jugend in Weyhausen ab. Die Sonne behielt jedoch die Oberhand.
Sechs Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ in Spielen zu je 15 Minuten. Faire Spiele, die von den Jungschiedsrichtern Serif-Semih Semir und Jan Phillip Wehner
aus unserem JFV Boldecker Land geleitet wurden, und tolle Tore trugen ihr übriges zum Erfolg des Turniers bei.

  Begrüßung D-Jugendturnier 2016

Die Abschluss-Tabelle sah letztlich wie folgt aus:

1. JFV Kickers Helleres-Leiferde
2. JFV Boldecker Land
3. MTV Gifhorn
4. SV Gifhorn
5. JSG Okertal
6. SV Calberlah
 
Die verantwortlichen Ausrichter von der JFV-D-Juniorenmannschaft bedankt sich
bei allen Teams und Zuschauern für die klasse Stimmung.

Ein besonderer Dank gilt den fleißigen Eltern aus dem Helferkreis, die für das leibliche Wohl
aller Beteiligten gesorgt haben.




SUPER: Unsere E-Junioren (U11) feierten zwei Turniererfolge!

Am Sa., 11.06.2016 hat unsere 1.Mannschaft 2006er E-Jugend den 1.Platz auf
dem Jugendturnier in Platendorf belegt:


E-Jugend Turniersieger in Platendorf 2016

Am Sa., 18.06.2016 belegte der JFV mit einer gemischten Mannschaft aus der  1. und 2.E-Jugend  2006er auf  einem  großen Turnier in Rötgesbüttel  den 2.Platz.
Unsere Mannschaft hat dabei nach überragennder Leistung leider das Finale gegen
den SSV Stederdorf mit 0:2 verloren. – Die JFV-E-Jugendspieler konnte
aber am Ende sehr zufrieden und stolz sein,  bei dem starken Teilnehmerfeld den 2.Platz belegt zu haben:

E-Jugend 2.Platz beim Turnier in Platendorf 2016




BRAVO: Unsere F-Juniorenmannschaft schafft den Aufstieg in die
Kreisliga Gifhorn!


Nach einer tollen Saison 2015/16 machte die F-Jugend des JFV Boldecker Land, am Sa., 04.Juni 2016, um 12:00 Uhr, dem letzten Spieltag, mit einem 9:6(5:1) Heimsieg gegen die JSG Blau-Weiß 29 II. den Aufstieg in die Kreisliga Gifhorn perfekt!
Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel bei den Kids und den Eltern keine Grenzen mehr.
Mit einer anschließenden Dusche für die Trainer und einer Treckerfahrt durchs Dorf und einem gemeinsamen Grillen wurde die tolle Saison ausgelassen gefeiert.

Aufstieg JFV-F-Junioren



Jugendförderverein Boldecker Land sucht Unterstützung
 
Der JFV Boldecker Land e.V. sucht Helfer, die Spaß und Lust haben für die Fußballjugend im Boldecker Land aktiv zu werden. Für die Planung und Durchführung von Turnieren, Veranstaltungen oder das Einbringen neuer Ideen benötigen wir weitere Unterstützung. - Damit unsere stetig wachsende Zahl an Spielern auch in Zukunft betreut und ausgebildet werden, suchen wir weiterhin Trainer / Betreuer, die im Jugendbereich eine ehrenamtliche Tätigkeit übernehmen wollen.

Weitere Info´s hierzu bekommt Ihr beim  2.Vorsitzenden des JFV Boldecker Land e.V.
Oliver Hanke:
Tel.: 05366-1717 oder
Handy: 0151-40130536
oder
Email: os-hanke@gmx.de 

 

 
Schulprojekt des Wirtschaftsgymnasiums Wolfsburg
 
Drei Schüler des Wirtschaftsgymnasiums Wolfsburg hatten es sich im Rahmen ihrer Projektarbeit zur Aufgabe gemacht, in Zusammenarbeit mit dem JFV Boldecker Land e.V. und der Grundschule Jembke fußballinteressierte Mädchen und Jungen durch ein von ihnen organisiertes und geleitetes Schnuppertraining für unseren Sport zu begeistern.
Am 23.Mai 2016 trafen sich 17 Kinder mit Eltern und die drei Schüler auf dem Sportplatz in Jembke zu einem Training der besonderen Art. Unterstützt durch Trainer des JFV wurden bei warmen Wetter die Grundkenntnisse im Fußball von den Schülern, die alles selber aktive Fußballer in der A-Jugend sind, vermittelt und in verschiedenen Übungen und Spielen angewandt. - Auch wenn dem einen oder anderen Kind der Umgang mit dem Ball manchmal noch etwas schwer gefallen ist, haben wir an dem Tag in durchweg glückliche Kinderaugen gesehen. - Bei einer ausgedehnten Eispause konnten Fragen der Kinder und Eltern beantwortet werden. - So ließ auch der Wunsch nach einer baldigen Wiederholung solch einer Veranstaltung nicht lange auf sich warten.

Aus der Sicht des JFV Boldecker Land war dieses Projekt ein voller Erfolg
und eine prima Idee der Schüler.




  Bericht von Hartmut Neumann:
JFV-c-Junioren beendeten eine gute Saison auf dem 3.Kreisliga-Tabellenrang
Unsere JFV-c-Jugendmannschaft beendet die Saison 2015/16 mit einem schönen 3.Tabellenplatz in der Gifhorner Kreisliga. Nur gegen den Meister aus Meine sowie gegen den Nachbarschafts- rivalen  aus Sassenburg konnten sich unsere Spieler nicht durchsetzen, gegen allen weiteren Konkurrenten wurden Siege eingefahren. - Bemerkenswert ist die beeindruckende Zahl der erzielten  92 Tore!  - Damit stellen wir mit Abstand die Bestmarke auf, gleichzeitig auch die beiden besten Torjäger mit unserem super schnellen Stürmer Nick Zielke (Foto der Spieler mit der Nr. 13) mit 25 erzielten Tore sowie dem Dauerläufer Timo Neumann auf dem 2.Platz (Foto der Spieler mit der Nr. 11) mit 23 erzielten Treffen.
Auch darf ein Lob auf unsere Abwehr nicht fehlen, die sich auf die 4-er Kette in ihrem 1.Jahr auf dem Großfeld neu orientieren musste. Insbesondere Julian Dreger (auf dem Foto der Spieler mit Nr. 2) lief dabei so manchen gefährlichen gegnerischen Konter ab.
 
Nach dem letzten gewonnenen Heimspiel wurde eine kleine Abschlussfeier auf dem Jembker Sportplatz von den Spielereltern organisiert und es gab reichlich Applaus und lobende Worte von den Trainern für die starke Saison!

Sasonabschluss JFV-c-Junioren 2016



Bericht von den Trainer der JFV- Bambinins Artur Stroka und Jonas Blötz:
Ein neues Zeitalter hat für unsere jüngste Mannschaft
im JFV Boldeckerland begonnen

Es stand nach langer intensiver Vorbereitung unser erstes Freundschaftsspiel gegen den SV Wester- beck an. - Unsere Mädchen und Jungen waren sichtlich nervös, diese neue Situation fanden alle dennoch spannend und waren voller Vorfreude auf unser erstes Spiel.
Neue Eindrücke: Echte Trikots, Gegner in Trikots, Schiedsrichter und ein echtes Spielfeld alles toll….!
Wir haben schnell gemerkt das Westerbeck schon öfter unter realen Bedingungen gespielt hatte. Schnell lagen wir mit 2:0 hinten, doch plötzlich hatten wir den Ball uns konterten den aufgerückten Gegner klassisch aus und unser Mick erzielte den ersten Treffer unserer jungen Mannschaft. - Dieser wurde in einer Spielertraube euphorisch gefeiert.
In der Folge des Spiels konnte Westerbeck in der ersten Halbzeit auf 4:1 davon ziehen und in der Halb- zeit waren unsere Spieler sichtlich kaputt von dem heißen Sonnentag. - Kurz nach der Pause kamen wir noch einmal ran und verkürzten durch Marlon au 4:2, aber leider verließen uns danach die Kräfte und wir konnten einige Kontermöglichkeiten nicht im Tor unterbringen.
Am Ende gewann Westerbeck verdient mit 8:2 Toren. - Dennoch können wir auf die gezeigt Leistung aufbauen, ein Rückspiel ist vor den Sommerferien in Jembke geplant.

Wir würden uns auch hier wieder über die Unterstützung der Mamas und Papas aber auch der Omas und Opas freuen! - Der Anfang ist gemacht und in diesem Sinne geht es jetzt los, nach den Sommerferien steigen wir in den Spielbetrieb um Punkte ein. Ciao bis zum nächsten Bericht!

Bambinis 2016


...unsere Bambinis:

 (stehend v.l.): Leon, Marlon, Lewin, Ole, Mick und Guliano.
(sitzend v.l.): Tilo, Aurora, Nevio, Tjark.
  Auf dem Foto fehlen:  Marlene, Jordi, Oskar.


Spielbericht von Thorsten Janotta:

UD-Junioren(U12) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - So., 17.April 2015, 11:00 Uhr: 
JFV Boldecker Land  vs TuS Müden-Diekhorst 2:1(1:1)

 JFV-d-Junioren starteten erfolgreich in die Kreisliga-Saison

Bei bestem Wetter in einem umkämpften und über weite Strecken ausgeglichenen Spiel drückte unser Team von Beginn an auf die Führung und wurde in der 15. Minute durch ein schön herausgespieltes Tor belohnt und ging mit 1:0 in Führung. Melvin Hofmann bediente Kevin Knaub, der mit einem satten Schuss dem Schlussmann von TuS Müden-Diekhorst keine Chance ließ. Kurz vor der Halbzeit konnte der Gegner in einem Überraschungskonter ausgleichen und es ging mit 1:1 in die Kabinen. Nach dem Wiederanpfiff gab es einige Chancen für den JFV, jedoch standen die Gegner kompakt und waren stets mit Kontern gefährlich. In der 55. Minute war es erneut Kevin Knaub, der diesmal eine wunderbare Hereingabe von Ole Janotta zum 2:1 einschieben konnte. Nach weiteren 5 Minuten, in denen die Verteidigung des JFV durchgehend aktiv sein musste, war der Heimsieg perfekt.

Bleibt noch zu erwähnen, dass unser Jungschiedsrichter Semih Semir das Spiel hervorragend leitete.




A-Jun.(U19) Kreisliga-Gifhorn - Sa., 19.03.2016:
JFV Boldecker Land vs  JSG Bergfeld/Par/Tül 3:0 (1:0)

BRAVO: 1. JFV-A-Jugend schlägt die Tabellenführer 
von der JSG Bergfeld mit 3:0
 
Die JFV A-Jugend hatte Personalsorgen. Mit Philip Paluch, Mirco Serve (beide C-Jugend) und Lennart Hellmut (B-Jugend) halfen gleich drei Akteure aus den jüngeren Jahrgängen aus. Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Bergfeld rechnete man sich kaum Chancen aus. Doch es kam anders. Die von Christian Fedder gut eingestellte JFV Mannschaft spielte sich in einen Rausch und gewann auch in der Höhe verdient mit 3:0.  
... BRAVO: Weiter so Jungs!

Tore: 1:0 Noah Gomolla(6.), 2:0 Matti Zick(61.) und Noah Gomalla (67.)  




JFV-d-Junioren (Jahrgang 2004) erreichte 5.Platz
im Hallenkreismeisterschafts-Finale
 
Nachdem das Gifhorner-d-Junioren- Kreismeisterschaftsfinale um eine Woche verlegt werden musste (Hintergrund: Sperrung der Hankensbütteler Halle), traten die sechs jahrgangsbesten Teams letztendlich am Sa., 12.März 2016 in Meinersen an.
Den spielstarken Kreismeistern von der JSG Isenhagen, konnte keine Mannschaft das Wasser reichen. - Isenhagen gewann alle Spiele und wurde verdient Kreismeister.
Die anderen Mannschaften waren dicht beieinander und so entschied das letzte Spiel um Platz 3 oder 5 für unser Team.
Ein leider an den Pfosten verschossener Strafstoß wurde in Gegenzug von MTV Gifhorn mit einem verwandelten 7 Meter bestraft und letztlich blieb unserem Team in einer starken Endrunde der 5.Platz und damit ließen wir im Kreis Gifhorn knapp 20 Mannschaften hinter uns. - Wir sind stolz auf das gute Ergebnis der Hallenrunde!

JFV-d-Junioren Hallenkreismeisterschaftsfinale 2016
 
Team und Trainer nach der Endrunde
(stehend v.l.): Marcus Hofmann, Kevin Knaub, Ole Janotta, Max Bauernfeind, Thorsten Janotta,
und Ralf Schulz.

(kniend v.l): Melvin Hofmann, Chris Krause, Stefan Schleiermacher, Carl Düvel und Jannik Schulz



BRAVO: Die JFV-E-Jugend wurde Vizemeister in der Hallensaison 2015/16
 
BRAVO die JFV-E-Juniorenmannschaft des Jahrgangs Jahrgangs 2005 wurde Vizemeister der Hallenrunde des NFV-Kreises Gifhorn. Unsere E-Jugendkicker um die trainer Malte Sgorsaly und Tim Kuhlmann blieben in der Finalrunde ungeschlagen und am Ende hat der Mannschaft nur ein Punkt zur Meisterschaft gefehlt. - Kreismeister wurde der MTV Gifhorn, den unsere JFV-mannschaft mit 2:0 geschlagen hat.

HIER die Vizemeister mit der Silbermedaille:

JFV-E-Jugen Hallen-Vizemeister 2016



Dankeschön an den SV Osloß
 
Vertreten durch den Fußball-Spartenleiter, Sebastian Fochler, überreichte der SV Osloß  unserem JFV Boldecker Land e.V. eine Spende über 180 Euro.
Dieses Geld wurde vom Verein, als Ausrichter des Samtgemeinde Pokalturniers 2015 in Weyhausen von den teilnehmenden Mannschaften als Startgeld eingesammelt. Das ist aus unserer Sicht eine tolle Idee, um den Jugendfußball im Boldecker Land zu unterstützen.

Der JFV bedankt sich beim SV Osloß und den teilnehmenden Mannschaften aus der Samtgemeinde und wird den Betrag in benötigte Ausrüstung für unsere Jugendmannschaften investieren.


Oliver Hanke
2.Vorsitzender des JFV Boldecker-Land e.V.




So., 03.Januar 2016:
JFV-d-Jugend erreicht 3. Platz beim Neujahrsturnier
der JSG Nordkreis in Bahrdorf

 
In einem gut besetzten Starterfeld mit Mannschaften der Jahrgänge 2003/2004 aus den NFV-Kreisen Wolfsburg, Helmstedt und Oebisfelde, vertrat unsere JFV-d-Jugendmannschaft den Landkreis Gifhorn. 
In der Vorrunde konnte sich unsere JFV d-Jugend gegen den SSV Vorsfelde, USI Lupo/ Martini Wolfsburg sowie gegen die Gastgeber von der JSG Nordkreis durchsetzen. Hervorzuheben ist dabei besonders das 0:0 gegen die späteren Turniersieger von USI Lupo/Martini Wolfsburg. Nur gegen unsere Mannschaft konnte USI Lupo/Martini Wolfsburg keinen Sieg erringen und musste Punkte abgeben.
Nur im Halbfinale bei der hart umkämpften 1:2 Niederlage gegen den SV Reislingen/Neuhaus musste unsere Mannschaft die beiden einzigen Gegentore des gesamten Turniers hinnehmen und stand daher zum Abschluss im Spiel um Platz 3.
Durch eine solide Mannschaftsleistung und sicherer Spielweise siegte hier unser JFV-Team verdient mit 1:0 gegen den 1.FC Oebisfelde.  
Fazit: In einem Starterfeld mit fast ausschließlich 2003‘er Mannschaften, konnte die Mannschaft des JFV Boldecker Land zeigen, was in ihr steckt. - Wir freuen uns auf viele weitere gute Spiele unserer JFV-d-Jugend!

d-Jugend feiert 3.Platz

Unsere erfolgreiche Mannschaft mit Pokal:
stehend (v.l.): Marcus Hofmann(Trainer), Chris Krause, Kevin Knaub, Max Bauernfeind, Melvin Hofmann, Alessia Millemaci, Thorsten Janotta
sitzend (v.l.): Ole Janotta, Justin Eickelkamp, Antonio Millemaci, Stefan Schleiermacher, Brian Vogel




JFV Boldecker Land organisiert großes Fußballturnier
an der Grundschule Weyhausen
 
Am Donnerstag, den 19. November 2015, stand für alle Schülerinnen und Schüler der Grundschulen Weyhausen und Osloß nicht Deutsch oder Mathematik auf dem Stundenplan, sondern ein großes Fußballturnier. Dieses wurde vom JFV Boldecker Land e.V. organisiert und fand in der Turnhalle der Grundschule Weyhausen statt.
An diesem Tag erlebten die Kinder spannende Spiele mit emotionalen Höhen und Tiefen.
Dank des Fördervereines, der die Kinder mit leckerem Essen und Getränken versorgte, den zahlreichen Eltern, die zur Unterstützung gekommen waren, und den ehrenamtlichen Schiedsrichtern war die Ausrichtung eines solchen Turnieres möglich. …vielen Dank!


Hallenturnier des JFV in der Grundschule Weyhausen




Sepp Herberger URKUNDE für unseren
Jugendförderverein Boldecker Land e.V.


Der ehemalige Fußball-Bundestrainer Sepp Herberger, der Deutschland 1954 in der Schweiz zur Weltmeisterschaft führte, war ein Freund und engagierter Förderer des Fußball-Nachwuchses. Seine Leidenschaft für den Fußball wird noch heute in Schulen und Vereinen an die Jüngsten weitergegeben. So werden z.B. an den Sepp-Herberger-Tagen von der Stiftung bundesweit Fußballturniere für Grundschulen veranstaltet. Ziel ist es, möglichst viele Schülerinnen und Schüler in sportliche Bewegung zu bringen. Zudem verleiht die Stiftung die Sepp-Herberger-Urkunde. Damit werden auf Vorschlag der DFB-Landesverbände seit Jahrzehnten Fußballvereine ausgezeichnet, die sich besonders für die Jugendarbeit engagieren.

Im Juni 2015 erhielt der Jugendförderverein Boldecker Land e.V.

diese Sepp Herberger URKUNDE!


Sepp Herberurkunde 2015





Wir gratulieren:
unsere JFV-UD-Juniorenmannschaft
ist Staffelmeister!


Unsere JFV-UD-Jugend hatte auf dem 9er Feld eine gute erste Spielzeit in der Saison2015/16.
Das Team des Jahrgangs 2004 um ihre Trainer Thorsten Janotta, Marcus Hoffmann und Ralf Schulz ist Staffelmeister geworden.
Die Mannschaft hat sich im letzte Spiel am
Di., 03.11.15 durch einen 7:4(5:1) Erfolg bei der
SG Vollbüttel/ Ribbesbüttel die Meisterschaft
in der UD-JUN. (U12)
KREISLIGA B gesichert..
Tabelle d_Jugend 2015



Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Sa., 31.Oktober 2015, 11:00 Uhr:
JFV Boldecker Land – JSG Gifhorn Nord 3:3(0:2)
 
Im letzten Punktspiel diesen Jahres, dass wir Aufgrund eines Defektes der Abwasseranlage im Weyhäuser Sportzentrum, in Jembke austragen mussten. - Hier nochmal vielen Dank an Hartmut Neumann, der uns super in Jembke betreut hat.
In den ersten 15 Spielminuten hatten wir nicht den nötigen Zugriff auf den Gegner und mussten daher auch verdient den 0:1 Rückstand hinnehmen.
Unser Spiel wurde aber im Laufe der Zeit immer besser, trotzdem mussten wir in der 35.Minute das 0:2 schlucken.
Im zweiten Durchgang war unsere Mannschaft nicht wieder zu erkennen, Spielerisch wie auch kämpferisch waren wir jetzt klar überlegen und folgerichtig gelang dann auch in der 46.Minute Maikol Padron Ulloa der 1:2 Anschlusstreffer. In der 60 Spielminute gelang unserer Mannschaft durch einen satten 20 Meter Schuss von Jorden Deckert, sogar der verdiente Ausgleich und nur 2 Minuten später Schoß Finn Troska das 3:2 und wir hatten das Spiel gedreht. Unsere Gäste von der JSG Gifhorn Nord hatte in der Folgezeit nichts mehr hinzuzusetzen, doch 3.Minuten vor dem Spielende fiel noch das 3:3, der Gegenspieler stand mindestens 3 Meter im Abseits, doch der sonst gute Schiedsrichter wollte oder konnte es nicht sehen. - Somit hatten wir den verdienten Sieg und zwei Punkte verloren.
Aber ein ganz großes Lob an die Mannschaft, die ein verloren geglaubtes Spiel noch drehen konnte!


Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - So., 11.Oktober 2015, 11:00 Uhr:
TSV Grußendorf - JFV Boldecker Land 1:4(0:1)
 

Am So. 11.Oktober 2015 stand in Grußendorf das Punktspiel gegen den TSV an und am Ende gingen wir nach zwei Niederlagen in Folge endlich mal wieder als Sieger vom Platz.
Die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, es gab Chancen auf beiden Seiten und kurz vor dem Halbzeitpfiff konnten wir durch einen sehenswerten Konter mit 1:0 (37.) in Führung gehen..
Im zweiten Durchgang bekam die Gastgeber in der 47.Spielminute einen Freistoß zugesprochen, der direkt in den linken Winkel zum 1:1 Ausgleich verwandelt wurde.
In der Folgezeit gab es auf beiden Seiten gute Möglichkeiten zur Führung.
In der 63Spielminute konnte unsere JFV-B-Juniorenmannschaft mit einem schnellen Konter zur 2:1 Führung abschließen. Die Tore zum 3:1 (75.) und das 4:1 (80.) wurden super herausgespielt, am Ende war es ein verdienter Sieg.
 
Torschützen: 1:0 Maikol Padron Ulloa, 2:1 Jason Brandt, 3:1 Jason Brandt u. 4:1 Maikol Padron Ulloa.


Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Fr., 02.Oktober 2015, 18:30 Uhr:
JSG Dannenbüttel/Westerbeck - JFV Boldecker Land 6:0(3:0) 

Am Montag 05.10.2015, um 18:30 Uhr fand unser fünftes Punktspiel in Dannenbüttel beim Tabellen- führer von der JSG Dannenbüttel/Westerbeck statt. Bis zur 23.Spielminute konnten wir noch recht gut mithalten, doch dann fiel nach einer schnellen Kombination das 1:0 und nach zwei Standartsituationen fielen in der 29 und 33.Minute zwei weiteren Treffer und dadurch ging es mit einem 0:3 Rückstand in die Halbzeitpause.
Direkt nach Wiederbeginn fiel dann das 4:0 (42.) und es dauerte noch bis zur 70.Spielminute als der fünfte Gegentreffer fiel. - Mit dem Schlusspfiff mussten wir durch ein Eigentor dann noch das sechste Tor hinnehmen.
Heute war einfach nicht mehr drin, die Tabellenführer traten mit sehr viel Spiel-und Zweikampfstärke auf, wir haben gegen den zukünftigen „Meister“ gespielt.- Das kann man heute schon sagen, eine Top- Mannschaft.
Aufgrund von Verletzungen und Krankheit fehlten uns einige Spieler, so dass wir uns Verstärkungen aus unserer JFV- C-Jugend holen mussten. - Dabei machten Leon Schaale im Tor, ebenso wie Fabian Hanke eine Klasse Partie.
Fazit: Aus solchen Spielen kann man nur lernen. - Am Sonntag, 11.Oktober  steht uns ein ähnliches Spiel gegen Grußendorf bevor. - Kopf hoch Jungs, weiter geht es!



Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Fr., 02.Oktober 2015, 18:30 Uhr:
JSG Platendorf/Triangel - JFV Boldecker Land 3:1(1:0)

Das Ergebnis hört sich deutlich an, aber so war es nicht. Die Ersten 20 Spielminuten waren ausgeglichen, doch nach einer schönen Kombination ging in der 23.Minute die gastgebende JSG Platendorf/Triangel mit 1:0 in Führung.-Anschließend ging bei uns nicht mehr viel, die wichtigen Zweikämpfe im Mittelfeld wurden verloren.
 Im zweiten Durchgang lief dann wieder wesentlich besser, unsere Jungs waren wieder hellwach und erspielten sich einige gute Möglichkeiten.-In der 55.Spielminute kam dann der Aufreger des Spiels, nach einem Zweikampf spitzelte unser Spieler den Ball gerade noch so Richtung eigenes Tor,
den unser Torwart aufnahm.-Der bis dahin gute Schiedsrichter entschied zu unserem Entsetzen auf Rückpass und der indirekte Freistoß aus 7 Meter Entfernung war von uns nicht abzuwehren und somit stand es 0:2 aus unserer Sicht.
Unser JFV-B-Juniorenteam gab aber nicht auf und schafften in der 67.Minute den Anschlusstreffer zum 2:1.-Dann aber kam es, wie es kommen musste, einen Konter aus einer Abseitsposition, brachte für die gastgebende JSG Platendorf/Triangel das 3:1.
…na ja, so läuft es manchmal im Fußball, da bist du abhängig von dubiosen Schiedsrichter Entscheidungen. - Ich hoffe, dass sich diese Entscheidungen bei uns im Laufe der Saison auch einmal wieder ausgleichen.



Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Sa., 26.September 2015, 11:00 Uhr:
JFV Boldecker Land SV Meinersen 2:2(0:1)

Am Sa., 26.09.15 stand unser 3.Saisonspiel an, wir empfingen dazu SV Meinersen.
Personell waren wir dabei arg gebeutelt, denn wir hatten nur 12 Spieler zur Verfügung, davon drei verletzte oder angeschlagene Spieler. - Kurz vor dem Spiel kam noch eine Absage, aufgrund eines Unfalls. Die Vorzeichen waren also schlecht, aber was die Jungs geleistet haben, ist aller Ehren wert.
Beide Mannschaften begannen das Spiel sehr verhalten. In der 7. Spielminute erhielt der SV Meinersen aufgrund eines klaren Fouls im Strafraum einen Elfmeter, konnte diese Chance zur Führung aber nicht nutzen. Jetzt nahm das Spiel Fahrt auf und bis zur 20.Spielminute hatten unsere Jungs sehr gute Chancen um ein Tor zu erzielen. - In der 28.Minute konnte eine Flanke von unserer Abwehr nur noch in die Mitte abgewehrt werden und der Distanzschuss  schlug unten rechts zur 1:0 Führung unserer Gäste ein.
Kurz nach Beginn der 2.Halbzeit konnte der Abwehrspieler des SV eine scharfe Hereingabe nicht mehr ausweichen und es stand 1:1i(42.). – Aber nur sechs Minuten später ging der Gast aus Meinersen wieder mit 2:1 in Führung. - Doch unsere Jungs gaben sich nicht auf und erspielten sich noch einige gute Möglichkeiten. Acht Minuten vor Spielende kam der Tausch des Spiels, - unser Torwart Justin Mayer ging als Feldspieler raus und unser Verteidiger Tim Schaper besetzte nun das Tor. In der Nachspielzeit (80+1) bekamen wir durch einen Torwartfehler einen indirekten Freistoß im gegnerischen Strafraum. Den abgewehrten Schuss hämmerte dann Justin Mayer voll in den linken Torwinkel. - Das war der verdiente Ausgleich zum 2:2 Endstand, denn kurz darauf war Spielschluss!



Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Sa., 19.September 2015, 11:00 Uhr:
JFV Boldecker Land - JSG W.R.C. 0:5(0:2)

Am Samstag, 19.September 2015 fand das Punktspiel der B-Jugend gegen die JSG W.R.C. in Weyhausen statt. Im ersten Durchgang war das Spiel noch sehr ausgeglichen, bis zur 15.Spielminute hatten wir zwei  sehr gute Torchancen, die wir aber nicht nutzen konnten. In der 19.Spielminute ging die JSG W.R.C. durch einen Sonntagsschuss in den rechten Winkel mit 1:0 in Führung. Dass 2:0 fiel in der 22 Spielminute durch einen Fehler in unserer Verteidigung, so ging es auch in die Halbzeit.
Im zweiten Durchgang hatten wir uns einiges vorgenommen, aber die kalte Dusche kam gleich in der 45 Spielminute, im Umschaltspiel waren wir sehr unsortiert und die Gäste kombinierte sich gut durch unsere Reihen, das war das 0:3. Davon haben sich die Jungs nicht mehr erholt und so fielen folgerichtig noch zwei Tore, dass 0:4 (60.) und das  0:5 (80).
Es passte bei uns nicht viel zusammen, die JSG W.R.C. ging als verdienter Sieger vom Platz.
Wie ich schon berichtet habe, spielen wir als jüngerer Jahrgang in der Kreisliga, es wird eine ganz schwere Saison für unsere Mannschaft. Es zählt am Ende nur der Klassenerhalt, damit wir in der Saison 16/17 als älterer Jahrgang weiterhin in der Kreisliga spielen können.



Spielbericht von B-Jugendtrainer Andreas Klamt:
B-Junioren(U17) Kreisliga -NFV Kreis Gifhorn - Sa., 05.September 2015, 14:00 Uhr:
JFV Boldecker Land -  TUS Müden/Dieckhorst.1:0(1:0)

BRAVO: Unsere B-Juniorenmannschaft startet mit Sieg in die neue Spielzeit!

Am Samstag, 05.September 2015 stand das 1. Punktspiel der neuen Saison unserer B- Jugend in Weyhausen auf dem Programm. Der Gegner überwiegend mit dem Jahrgang 1999 besetzt, trat sehr kampf-und laufstark auf.
In der ersten Halbzeit hatten wir noch sehr gute Spielerische Lösungen gegen diesen starken Gegner und so fiel das 1:0 auch nach einer sehr schönen und schnellen Kombination. Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld wurde das Spiel erstmal beruhigt und lief durch die eigenen Reihen. Anschließend folgte ein Tempowechsel und es ging über die rechte Seite nach vorne. Die Hereingabe von Cedric Räke konnte Tomes Kohn in der 22.Spielminute zur 1:0 Führung verwerten.
Im zweiten Durchgang war es ein sehr kampfbetontes und zeitweise zerfahrenes Spiel, aber unsere Jungs haben da sehr gut gegengehalten und so blieb es am Ende auch beim verdienten 1:0 Erfolg für uns.
Die ersten 3. Punkte haben wir eingetütet, denn es wird eine sehr schwere Saison, da wir ausschließlich mit dem Jahrgang 2000 und die Gegner überwiegend mit dem Jahrgang 1999 spielen.- Aber wir Trainer sind da sehr zuversichtlich, dass die Jungs immer alles geben werden und wir einen Abstieg in die Kreisklasse verhindern können!



Zwei Trainer des JFV erwarben ihre C-Lizenz in Barsinghausen 

Mit Oliver Hanke und  Niels Esche hat der JFV Boldecker Land e.V. nun zwei weitere lizenzierte Trainer in seine  Reihen.
In einer 3 ½ wöchigen Ausbildung in der Landessportschule in Barsinghausen haben  beide nun Anfang Juli 2015 ihre Prüfung zum C - Lizenztrainer abgelegt.
Es war ein breites Teilnehmerfeld, das von ehemaligen Profis bis zu Trainern aus dem  Breitensport reichte, das machte den Lehrgang sehr interessant.
Wie gestalte ich eine Basiseinheit, hinter laufen am Flügel, wie spielt man richtig mit Viererkette waren nur einige Lerninhalte.
Neben vielen neuen Ideen in der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen konnten unsere beiden Ausbildungsteilnehmer  auch altbewährtes weiterentwickeln um den Trainingsbetrieb nun noch interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten.
Von Seiten unseres  Vereines bleibt da nur ein großes Dankeschön für den Einsatz  und die Hoffnung, dass sich nun auch noch mehrere JFV-Trainer dazu entschließen sich für den Jugendfußball im Boldecker Land weiterzubilden.

Hier das Foto der frischgebackenen C-Lizenzinhaber
rechts dritter von oben Oliver Hanke und davor vierter von  oben Niels Esche:

Trainerlizenz Niels Esche Oliver Hanke



2.JFV-Boldecker-Land-Jugendcup wurde erfolgreich in Jembke ausgerichtet
Der JFV Boldecker Land e.V. richtete am Fr., 26. und am Sa., 27.06.2015 auf dem Sportgelände des SV Jembke den 2.JFV-Boldecker-Land-Jugendcup aus.

Trotz zum Teil heftigen Regenschauern am Samstag haben die Jugendmannschaften in den einzelnen Jahrgängen zusammen mit ihren eingeladenen Gastmannschaften tolle und faire Spiele den zahlreichen Zuschauern gezeigt.
Das Highlight beim diesjährigen Jugendcup war sicherlich das erste Spiel unserer neuen Bambini-Truppe, die nach den Sommerferien mit zwei Mannschaften in der G-Jugend den Spielbetrieb aufnimmt.
Einen besonderes Dankeschön möchte der JFV Boldecker Land e.V. an den SV Jembke für die Überlassung des Sportgeländes und an Herrn Günther Bahrs vom Bahrsmarkt in Jembke richten, ohne ihre Unterstützung wäre die Durchführung der Veranstaltung nicht möglich gewesen.
Unserer Dank geht auch an die zahlreichen Helfer aus der Elternschaft unserer Jugendmannschaften und an die Schiedsrichter sowie an unseren Freunde und Partnern aus unseren Unterstützerpool.
 
Hier die Sieger der elf Spiele/Kurzturniere:
 
B-Jugend: JFV Boldecker Land II
C-Jugend: JFV Boldecker Land
uC-Jugend: FC Schunter
D-Jugend: JFV Boldecker Land
uD-Jugend: SV Gifhorn
E-Jugend: MTV Gifhorn
uE-Jugend: JSG Dannenbüttel/Westerbeck
F-Jugend: JFV Boldecker Land I
uF-Jugend: VFB Fallersleben
G-Jugend: JFV Boldecker Land I
Bambinis: Alle Kinder die mitgespielt haben!!!

2.JFV-Boldecker-Land_Jugendcup

HIER das Plakat zum runterladen:


 
Bericht vom 2.Vorsitzender des JFV Boldecker-Land e.V. Oliver Hanke:
-Der JFV Boldecker Land e.V. richtete vom 11. – 13.Mai 2015
die Kreisjugendpokalendspiele in Barwedel aus


Bei herrlichem Fußballwetter war der Jugendförderverein Boldecker Land, in Zusam- menarbeit mit dem SV Barwedel, auf dem Sportgelände in Barwedel Ausrichter für die Jugendpokalendspiele des NFV-Kreises Gifhorn.
In insgesamt neun Spielen, von der uF- bis zur A-Jugend, zeigten die teilnehmenden Mannschaften den Zuschauern gute und spannende Spiele. Durch die bestens hergerichteten  Plätze und die guten Rahmenbedingungen war es eine rund- um gelungene Veranstaltung.
Unser Dank gilt den vielen Helfern des SV Barwedel und des JFV Boldecker Land.
Auch die guten Schiedsrichterleistungen in allen Pokalspielen seien an dieser Stelle erwähnt. - Bei einigen kniffligen Entscheidungen haben sie immer einen kühlen Kopf und damit den Durchblick behalten.
 
  Die Sieger der einzelnen Spiele waren:
 
  uF – Jugend:               MTV Gifhorn
  F – Jugend :                MTV Gifhorn
  uE – Jugend:               MTV Gifhorn
  E – Jugend:                 JFV Kickers
  D – Jugend 7er Feld:  MTV Gifhorn
  D – Jugend 9er Feld:  JSG Isenhagen
  C – Jugend:                SV Gifhorn
  B – Jugend:                TuS Müden-Dieckhorst
  A – Jugend:                JSG Bergfeld/Parsau/Tülau

 Bilder von der Pokalendrunde in Barwedel




Trikotspende für die d-Jugendmannschaft des JFV Boldecker Land e.V.
- Vielen Dank an den Physiotherapeut Viktor Hartwich - Inhaber der Psysiopraxis 
in Weyhausen Wolfsburger Straße 15 -

Trikotspende JFV-d-Jugend



Sponsor Marco Marx – Brillen und Hörgeräte in Fallersleben und Detmerode stiftet Trikots für JFV-E-Junioren

Nachdem bereits vor den Sommerferien übergebenen Trainingsanzügen, Hat unsere Sponsoren Marco Marx nunmehr auch einen kompletten Trikotsatz mit Hosen und Stutzen bereitgestellt. alle Spieler freuten sich über die neue Ausrüstung.

 In einem Testspiel gegen die JSG Isenhagen wurden die neuen Trikots vor Saisonstart 
erfolgreich getestet.

E-Jugend neue Trikots

... unser Sponsor Marco Marx (links im Bild)

-WIR SAGEN HERZLICH DANKESCHOEN!!!-




Erfolgreicher Ausrichter:
Beim ersten Jugend-Cup siegte der JFV Boldecker Land gleich siebenmal

In Barwedel wurde am Fr., 27.- und Sa., 28.Juni 2014 erstmals der Boldecker Jugend-Cup ausgetragen, an den beiden Tagen mischten insgesamt 36 Mannschaften mit.
„Dabei gab es spannende und faire Partien und außerdem hatten auch unsere fünf Jungschiedsrichter die Gelegenheit, sich zu präsentieren“, berichtete Oliver Hanke, der stellvertretende Vorsitzende des ausrichtenden JFV Boldecker Land.
 
Bei den neun ausgespielten Turnieren sicherten sich die Gastgeber gleich siebenmal den ersten Platz. Hier die Sieger:
G-Jugend: TSV Grußendorf; f-Jugend: JFV Boldecker Land; F-Jugend: JFV Boldecker Land; e-Jugend: JFV Boldecker Land; E-Jugend: SV Gifhorn; d-Jugend: JFV Boldecker Land; C-Jugend: JFV Boldecker Land; B-Jugend: JFV Boldecker Land und A-Jugend: JFV Boldecker Land.
 
Auch die e-Jugend des JFV Boldecker Land (r.) gewann:

JFV-e-Junioren

Liebe Eltern und Helfer beim Jugendcup des JFV Boldecker Land e.V.
 

Vielen lieben Dank an alle Helfer und Spender aus der Elternschaft unserer Jugendmannschaften.
Wie ich an beiden Tagen von den Besuchern gehört habe, waren alle mit dem angebotenen Essen sowie der Art  und Weise, wie sie bedient worden hoch zufrieden. - Dieses Lob möchte ich an alle Helfer und Spender von Salaten und Kuchen weitergeben.

Ich bin der Meinung, dass wir den Boldecker Jugendcup als feste Veranstaltung installieren sollten.
und ich fände es riesig, wenn wir beim nächsten Mal wieder auf Eure Unterstützung bauen könnten.

   
Mit sportlichem Gruß
 
Oliver Hanke
2.Vorsitzender des JFV Boldecker-Land e.V.

Hier einige Impressionen von unserer Veranstaltung:


Fotocollage Boldecker Land-Cup 2014

HIER als PDF-Datei



Große Freude bei der JFV-e-Jugend über die neuen Trainingsanzüge
 

Unsere e-Jugendspieler des Jahrgangs 2004 freuen sich über ihre neuen Trainingsanzüge und Trainings T-Shirts in den neuen Farben des JFV Boldecker Lands.
Der Dank gilt unserem Sponsor Marco Marx, der die Kosten übernommen hat.
Unsere Jungs werden also zukünftig Werbung für die beiden Brillen- und Hörgerätegeschäfte in Fallersleben und Detmerode machen.
Ein neuer Trikotsatz wurde ebenfalls von Marco Marx gesponsert und ist bereits bestellt.
Es wird dann also in Kürze ein neues Mannschaftsfoto präsentiert werden können - dann hoffentlich gemeinsam mit dem Sponsor!
JFV-e-Jugend neue Anzüge



Am Mi., 28.Mai 2014, um 17:30 Uhr fand das D7-Junioren-Pokalendspiel des Kreises Gifhorn um den Ernst-Behrens Pokal auf dem Sportgelände in Wittingen statt:
JFV Boldecker Land gegen  FC Ohretal 4:0(3:0)

BRAVO JFV-D-Junioren gewinnen das Finale um den Ernst-Behrens-Pokal

Im Finale um den Ernst Behrens Pokal standen sich am Mi., 28.05.2014 in Wittingen mit unserer D-Jugend vom JFV Boldecker Land und dem FC Ohretal der Staffelzweite und der Staffeldritte gegenüber.
Nach einer fünfminütigen Abtastphase beider Mannschaften fand der JFV Boldecker Land zunächst besser in die Partie. Bei strömendem Regen konnte sich die Offensivreihe um Spielmacher Timo Feuerhahn erste gute Torszenen erarbeiten.
In der 11.Spielminute eroberte sich Mittelstürmer Philipp Jung den Ball in der gegnerischen Hälfte und spielte rechts raus auf Anik Böker. - Diese nutzte ihre Schnelligkeit aus, um ihren Gegenspieler stehen zu lassen und das Leder scharf von der Grundlinie aus in die Mitte zu passen. Dort war bereits Timo Neumann in Position gelaufen und versenkte das Leder eiskalt unten links zur 1:0 Führung.
Der FC Ohretal war von dem Gegentreffer sichtlich beeindruckt und konnte sich offensiv kaum in Szene setzen. Die umsichtige Abwehr um Kapitän Selim Semir und Jan Nowak bescherte Torhüter Leon Schaale einen ruhigen Nachmittag.
In der 18.Spielminute schickte Timo Neumann nach einer Balleroberung in der eigenen Hälfte Timo Feuerhahn auf der linken Seite auf die Reise. - Dieser setzte sich gegen zwei Gegenspieler durch und schloss gezielt zum 2:0 unten rechts ab.
Der JFV Boldecker Land hatte nun das Spielgeschehen fest in der Hand, einen platzierten Schuss von Philipp Jung konnte der Torhüter nur mit Mühe aus dem rechten oberen Eck fischen.
In der 26. Spielminute war er aber machtlos, als Timo Neumann nach einer Ecke von Philipp Jung zum viel umjubelten 3:0 einschoss.
Der eingewechselte Luis Bauer tanzte in der 28.Spielminute zwei Gegenspieler an der rechten Außenlinie aus und legte auf die ebenfalls eingewechselte Janne Böker ab, die das Tor allerdings knapp um Zentimeter verfehlte.
Nach der Halbzeitpause wurde der FC Ohretal etwas offensiver und versuchte noch einmal heranzukommen. Doch die Angriffsbemühungen wurden größtenteils bereits im Mittelfeld durch die gut vom Trainerteam Hartmut Neumann und Frank Jung eingestellten Spieler unterbunden. - Den eingewechselten Felix Kramer und Finn Blom fehlten bei ihren Abschlüssen jeweils ein paar Zentimeter oder der gegnerische Schlussmann hatte noch die Finger am Ball.
In der 51. Spielminute krönte Anik Böker ihre gute Leistung mit dem 4:0. - Nach einem sehenswerten Spielzug über mehrere Stationen gelang der Ball zu Timo Feuerhahn, der den finalen Pass spielte und das war gleichzeitig der verdiente Endstand in einem tollen Pokalfinale!

Pokalsieger 2014 JFV-D-Jugend

HIER als PDF-Datei zum herunterladen:



JFV-uf-Juniorenmannschaft freut sich über neue Trainingsanzüge  

Große Freude herrschte bei den kleinen Fußballern der uf-Junioren vom JFV Boldecker Land, als sie am Freitag, 23.Mai 2014 ihre neuen Trainingsanzüge in Empfang genommen haben.
Die JFV-Betreuer Uli Leicht und Waldemar Feil freuen sich, dass diese Anschaffung mit Unterstützung der Stadtwerke Gifhorn möglich geworden ist.
,,Wir wollen gleich in unserem ersten Geschäftsjahr verschiedene gesellschaftliche Themen unterstützen", so Stadtwerke-Geschäftsführer Rainer Trotzek. ,,Dazu gehört auch die Unterstützung der Jugend im sportlichen Bereich."

Trainingsanzuege uf-Jugend



AZ-Aktion: Unsere e- und 2.c-Junioren konnten
sich über neue Regenjacken und Trikots freuen

 
Am Mi., 19.März 2014 durften 35 Jugend-Mannschaften über Sachpräsente im Wert von rund 9000 Euro jubeln: Im Foyer der Gifhorner Stadthalle bekamen die Gewinner der Aktion der Gifhorner Allgemeinen Zeitung „Wünsch dir was“, in die der Erlös des Hallenfußball- AZCup vom 27. Dezember 2013 fließt, ihre Präsente überreicht. Unter den Gewinnern mit den e-Junioren (Jahrgang 2004) und den 2.c-Junioren (Jahrgang 2001) auch zwei Jugendteams der JFV Boldecker Land.

 Preis für JFV-e-Jugend  Preis für JFV-c-Jgd




... unser neuer Fan-Schal!

JFV-Fan-Schaal

(v.l.) Felix Niedenführ und Tim Esche von der 2.uc-Jugend zeigen den neuen JFV-Fan-Schal ...!
 


KLICKT Euch bitte mal HIER rein! - Super Trainingseinheiten!
- Einfach toll! -

Fair ist mehr ...! Schiedsrichter gesucht
In den Vereinen
des JFV Boldecker Land werden noch dringend SCHIEDSRICHTER GESUCHT!!!

- Hast Du Freude am Fußball?
- Magst Du Sport?
- Liebst Du Herausforderungen?
- Fällst Du gerne Entscheidungen?
- Hast Du freie Zeit, die Du sinnvoll nutzen willst?
... Dann Melde Dich!!!


Bei Interesse melde Dich bitte beim Vorstand des
JFV Boldecker Land


E-Mail:

 
jfv-boldeckerland@gmx.de 
FußballerWitzige Fußball Pannen
... schaut mal HIER rein!




http://www.jfv-boldecker-land.de/nach oben